Happy M E D I T A T I O N

.....kann unser Gehirn verändern und

für mehr Lebensqualität sorgen!

Meditation macht glücklicher!

 

Don´t worry, BE Happy! -KOPFKINO STOPPEN!

 

Gedanken beeinflussen unser Handeln und unsere Gesundheit:

 

Unser Geist sucht ständig nach Beschäftigung.

Gedanken können uns zur totalen Erschöpfung bringen.

 

 Sagen Sie "STOPP!"-

 

Lernen Sie, Ihre Gedanken durch Meditation zu kontrollieren!

Meine Meditationsstunden finden in Anlehnung an westliche und östliche Verfahren statt.

 

________________________________________

Ein Schüler fragt seinen Zen-Lehrer: "Was ist Meditation?" "Wenn du ganz achtsam bist, entdeckst du doch zwischen zwei Gedanken eine ganz kleine Lücke, nicht wahr?" Der Schüler nickt. "Geh hin und verlängere sie. Das ist der Beginn von Meditation."

 

So simpel ist Meditation? - Ja, fast. 

Versuchen Sie mal, 1 Minute lang nicht zu denken! Vielleicht erkennen Sie, dass es Training, Übung und manchmal auch kontinuierliche Unterstützung braucht, um auf den Weg zu kommen.

 

Meditation ist eine Methode

- in stressreichen Zeiten den Kopf leer zu bekommen

- Innezuhalten

- Auszuruhen

- und absolut unverzichtbar, um entspannen zu können

 __________________________________

Einen anderen Weg, als PMR und AT, zur Entspannung stellt die Meditation dar. In den verschiedenen Formen der Meditation wird die Entspannung durch Überwindung des sonst ständig fließenden Gedankenstromes erreicht. Ziel ist es u.a. den Zustand einer tiefen inneren Ruhe zu erreichen. Man kann sich auf ein "Objekt" konzentrieren und erreicht durch die Gleichförmigkeit, die Regelmäßigkeit und die Dauer des Übens tiefe Versenkungszustände. Die Meditation kann pragmatisch eingesetzt werden oder eingebettet in religiöse und spirituelle Systeme der Persönlichkeitsentfaltung dienen. Der Erfolg ist abhängig von der Disziplin, der Fähigkeit, die abschweifenden Gedanken immer wieder zum Gegenstand der Meditation zurückführen zu können sowie von der Fähigkeit, mit aufsteigenden belastenden Erlebnissen umgehen zu können.

__________________________________

 

Sie können einen kompletten Kurs buchen, in dem Sie nach und nach in verschiedene Meditationen eingeführt werden.

Oder kommen Sie zur Ruhe, indem Sie in Einzelsitzungen geführte Übungen genießen. 

 Interview mit der Hirnforscherin Dr. Britta Hölzel

 

"Meditieren verändert nicht nur die Aktivität des Gehirns, sondern auch seine Struktur"

Meditation verändert unser Gehirn